Obstsortenbestimmung am 8.10.2022

Am 8. Oktober wird im Rahmen des Projektes „Blühendes Lavanttal“ wieder nach „alten“ Apfel- und Birnensorten gesucht.

Lavanttaler Streuobstwiesen beherbergen viele alte Obstsorten. Einige dieser Sorten sind lokal begrenzt und nur bei uns im Lavanttal zu finden. Doch die Streuobstbestände schwinden und damit geraten auch viele dieser alten Sorten in Vergessenheit. Dies hat nicht nur einen kulturellen Verlust, sondern auch einen Verlust an genetischer Vielfalt zur Folge. Daher laden wir Sie auch in diesem Jahr wieder ein, alte Apfel- und Birnensorten zur Sortenbestimmung mitzubringen und so zum Erhalt dieser Raritäten beizutragen. Dafür sollten der Pomologin pro Sorte mindestens 10 typisch ausgebildete gesunde Früchte (mit Stiel) vorgelegt werden.

Wann: Samstag 8.10.2022, 10:00 – 14:00 Uhr

Wo: Lagerhaus Wolfsberg – Haus & Gartenmarkt Wolfsberg (Tanglstraße 2, 9400 Wolfsberg)

Mit: Pomologin DI Katharina Varadi-Dianat

Die Sortenbestimmung erfolgt im Rahmen des Projektes „Biotop Blühendes Lavanttal“ und ist kostenlos. Für alle Teilnehmer ist die zu diesem Zeitpunkt geltende 3G-Regel zu beachten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Stephan Stückler
Mail: st.stueckler@bluehendes-lavanttal.at
www.bluehendes-unterkaernten.at